Mail Server Logs


Von Roman (romanf auf trash.net)


Jeder Mail-Server bietet die Möglichkeit, seine Aktivitäten zu protokollieren, sog. Log-Files zu schreiben.

Diese Protokolle sind auf der einen Seite nützlich und unabdingbar um Probleme im Betrieb zu erforschen und und Fehler nachzuvollziehen. Auf der anderen Seite verraten solche Protokolle auch viel darüber, wer mit wem wann E-Mails ausgetauscht hat (sog. Verbindungsdaten). Der Inhalt von E-Mails steht nie in einem Logfile, ebensowenig wie Passwörter oder ähnliches.

Bei trash.net sind wir uns dieses Zielkonflikts sehr bewusst und haben die Mail-Server nach dem Motto "so wenig möglich, so viel wie nötig" konfiguriert.

Du kannst das Log vom Mail-Server über die Self-Service anschauen:

  1. Login auf die Self-Servie
  2. Wähle im Menu "Meine Daten" den Punkt "Mail Server Logs"
  3. Wähle die Zeit und das Ausgabemedium und Starte den Report

Das Log enthält alle Einträge von deinem trash.net Account, sowie allen Aliasen in denen dein Account als Mitglied eingetragen ist und von allen Domains, die du bei trash.net hostest.