Trash-Cloud


Von Roman (romanf auf trash.net)


Was ist die trash-cloud?

Die trash-cloud ist eine Instanz von Owncloud und wird über https://cloud.trash.net/ aufgerufen. Für den Login wird der normale trash.net Account und das trash.net Passwort verwendet.

Die trash-cloud wird vollständig auf unseren Servern betrieben und steht unseren Mitgliedern zur freien Nutzung zur Verfügung.

Spielregeln

Da unsere Ressourcen nicht unlimitiert sind, haben wir die folgenden Spielregeln aufgestellt:

  1. Per Default kann jedes Mitglied maximal 512 MB Daten in der tash-cloud ablegen. Mehr kann per Mail beantragt werden.
  2. Die trash-cloud ist vorwiegend für Dokumente gedacht, die ihr auf verschiedenen Geräten jederzeit synchronisiert haben wollt.
  3. Die trash-cloud ist *nicht* für grosse Foto- oder Video-Sammlungen gedacht.
  4. Daten können per URL auch Nicht-Mitgliedern zugänglich gemacht werden (sharing). Super wäre es natürlich, wenn solche Nicht-Mitglieder dann zu Mitgliedern mutieren…

Wir haben die trash-cloud und die üblichen Client-Progrmme (Windows 7, Linux, Mac OS X, Android, iOS) ausgiebig getestet. Wenn's doch mal 'n Problem gibt, dann bitte beim Support melden.

 

Hinweise

  • Wenn unser Diskspace knapp wird, kann der Vorstand den Speicher pro Person reduzieren (wir löschen aber keine bestehende Daten).
  • Die trash-cloud ist ein Arbeitswerkzeug und ersetzt kein Backup! trash.net garantiert kein Backup für die Daten, welche ihr in der trash-cloud ablegt.
  • Seit der Plattform-Migration 2016 verwenden wir ein SSL-Zertifikat von Let's Encrypt. Dieses sollte auf allen aktuellen Geräten ohne Warnung akzeptiert werden.
  • Die Apps für Kalender und Kontakte sind aktiviert. Bitte nicht verwechseln mit Kalender/Kontakten der Horde Webmail.
  • Die App "ownNote" (sowas wie Evernote) ist aktiviert.
  • Früher hatten wir die App Mozilla Sync auf der tash-cloud aktiviert. Aktuelle Versionen von Firefox lassen aber nur auf der Desktop Version eine Veränderung des Sync-Servers zu. Aus diesem Grund haben wir die App nicht mehr installiert.
  • Technische Informationen zur Installation, Branding, Updates, ... gibt's auf einer separaten Wissens-Page: Inside the trash-cloud

Viel Spass mit unserer Cloud wünschen
Roman, Othmar, Lukas und Frank